Cookies akzeptieren

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen das Surfen angenehmer zu machen.

Um mehr über Cookies zu erfahren, klicken Sie hier

Einverstanden

Cookies sind kleine Text Dateien, die auf den Websites, die der Benutzer besucht, die Daten der Sitzung, die später auf der Webseite verwendet werden können, speichert. Die Daten ermöglichen es den Webseiten Informationen zwischen dem Benutzer und den Seiten zu speichern, sowie die Art und Weise zu analysieren, in welcher Weise der Benutzer mit der Seite interagiert.
Cookies sind sicher - sie dürfen nur Informationen speichern, die im Browser eingegeben werden, um Zugang zu dem Browser selbst zu erhalten, oder die in der angeforderten Seite enthalten sind. Diese können nicht in Codes umgewandelt werden und können nicht verwendet werden, um Zugriff auf den Computer des Benutzers zu erlangen. Wenn eine Webseite die im Cookie enthaltenen Informationen verschlüsselt, darf nur diese Webseite die Informationen lesen.

(von http://candysimplyfi.com/de/cookie/14)

Terminkalender

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Kommende Ereignisse

02.08.17 - 02.08.17.
Eltern-Kind Training

categoryimage

04.08.17 - 04.08.17.
Sport-Meile MALS

categoryimage

 

Nachdem unsere beiden Jungs Tonni und Luca zusammen mit Manuel nach fast 2-monatigem Aufenthalt nach China zurückflogen, durften unsere Mädels Lisa Sagmeister, Judith Mair und Carmen Thurner mit, um ein 7-wöchiges Trainingscamp in Jinan zu nützen.

Letzte Woche am Montag ging es los, man startete von Mailand-Malpensa (mit dabei für einen Kurzurlaub auch Luise Mur und Patrick Batista), über Dubai und bis Peking, wo man den Schnellzug nahm und direkt bis Jinan fuhr. 

Dort wurden sie schon von Zhou Yous Familie erwartete und ein Willkommens-essen jagte das andere. Am Donnerstag stand dann die erste Trainingseinheit auf dem Programm, und so werden sie alle zusammen täglich 5 bis 6 Stunden Trainingseinheiten absolvieren.

Die ersten Muskelkater machten sich schon bemerkbar und die Hitze und das Jetleg sind natürlich auch zu überwinden, aber bis jetzt machen die Mädels ihre Sache gut.

Wir wünschen ihnen bei diesem sportlichen Aufenthalt viel Durchhaltevermögen, viel Motivation und viel Spaß, mögen sie in vollen Zügen dieses tolle Badmintonangebot genießen und ausschöpfen. Ein herzliches Dankeschön an Manu, der die ganze Truppe begleitet und alles organisiert hat und natürlich ein herzliches Danke an die Familie Zhou.