Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Südtirol Badminton Day

 

RAI - ZIPP

 

 

 

Willkommen auf der Homepage des ASV Mals Badminton

 

Nach der Under Italienmeisterschaft in Mailand gab es dieses Wochenende das SuperSeries Turnier in Chiari.

Normalerweise sollte es das Stelldichein der besten italienischen Spieler sein, aber dieses Mal war es in der allgemeinen Klasse nicht so, denn die meisten Athleten fehlten, weil sie in Ungarn oder Litauen bei internationalen Turnieren spielten. Für Mals war eine Delegation mit 21 Spieler am Start begleitet von Head Coach Roy Mulder, Präsident Stefan De March und Johanna Horrer. Am Samstag standen viele Spiele auf dem Programm, und fast alle Kategorien waren mit Malser Spielern bestickt. Bei den Jüngsten wusste sich Anton Gurschler gut in Szene zu setzen und gewann das HE der U13 Kategorie vor Jakob Noggler und Noah Thöni. In der jüngsten Kategorie wurden nur 2 Bewerbe ausgetragen, da es in den anderen an Spielern fehlte, und somit unsere U13 Spieler in der höheren Kategorie starteten. Das Mixed ging nach einer super-Leistung an unsere Paarung Noah Thöni/Franzi Hellrigl ! Sebastian Tataru landete trotz höherer Kategorie bei U15 auf dem Podest mit seinem dritten Rang im HE. Maria Lara De March spielte ein super Turnier und musste sich nur im Endspiel (Dreisatzspiel) Katharina Kössler vom SSV Bozen geschlagen geben.

Anna Hohenegger/Carolin Rauner fuhren im DD U17 wiederum einen Sieg ein, im Einzel reichte es dieses mal nur für Carolin bis ins Endspiel, wo sie sich der ein Jahr älteren Barbosa aus Mailand geschlagen geben musste.

In der Kategorie U19 gabs aus Damen-Sicht viel Gutes - mit Samar Dhahari holten wir gleich zwei mal Gold, im Einzel, wo sie Stampfer und Dösel jeweils in drei Sätzen bezwang, und im Damendoppel zusammen mit Mengani aus Sizilien - somit krönt sie sich zur besten Malser Spielerin des Turniers. Die U19 Männer enttäuschten dieses Mal ein wenig, da sie schon in ihren ersten Spielen ganz knapp ausschieden.

In der allgemeinen Klasse, wo Matthias, Jacopo, Anna Sofie und Marah Punter mitspielten, gab es viele spannende und gute Spiele, für eine Medaille sorgte allerdings nur Marah mit einem guten zweiten Platz im DD zusammen mit Martina Moretti aus Chiari.

Head Coach Roy war mit den Ergebnissen zufrieden, auch wenn es noch viel Arbeit gibt. In einer Woche gibt es die allgemeine Landesmeisterschaften in Bozen und dann die allgemeine Italienmeisterschaften in Mailand!

https://www.tournamentsoftware.com/sport/tournament/matches?id=BAC00415-A244-466D-94BB-651D47E580DB&d=

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Website setzt Cookies, um unsere Internetpräesenz bedienerfreundlicher zu machen und ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Für die Funktion der Website dringend notwendige Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information