Kalender

Januar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Kommende Events

11 Feb 2023;
1. CIS A+B Mals
14 Feb 2023;
EUROPEAN MIXED TEAM CHAMPIONSHIPS
22 Feb 2023;
Uganda International Challenge 2023
24 Feb 2023;
ITALIAN JUNIOR 2022
25 Feb 2023;
VSS 1. JugendCup - Mals
04 Mär 2023;
2. CIS A CHIARI
04 Mär 2023;
2. CIS B CATANIA
11 Mär 2023;
VSS - 1. Kinderolympiade
18 Mär 2023;
SUPER SERIES MALS
26 Mär 2023;
VSS 1. FamilyTrophy

RAI - ZIPP

 

 

 

Willkommen auf der Homepage des ASV Mals Badminton

 

Das erste Super-Series Turnier des Jahres ist über die Bühne gegangen – Schauplatz war der Pala-Resia in der Landeshauptstadt!

Eine enorme Malser Schar bevölkerte die Stadthalle und mischte gut mit bei den überaus interessanten und hartumkämpften Spielen.  Vor allem auch unsere Jüngsten, obwohl noch nicht lange im Turniergeschehen mit dabei, sorgten für freudige Nachrichten und bei Siegen gabs überaus glückliche Gesichter, aber auch so manche Träne gabs für die weniger erfreulichen Niederlagen.

Aber Turniererfahrung ist wichtig, denn man wächst daran und es ist wie Lebensschule!

Mit 8 Siegen, 9 Silbermedaillen und mit 22 mal Bronze standen die Malser oft auf dem Podest.

Unter den Argusaugen der beiden Coaches Roy und Tom, Präsident Stefan De March, Betreuer Hannes Mair und Claudia Nista und unter Mithilfe unserer Spieler Kevin, Lukas und Anna Sofie wurde zwei Tage lang gecoachet, zugeschaut, angefeuert, beglückwünscht oder getröstet.

Zu den Siegern gehörten: Sebastian Tataru (zwei mal Gold) in der Kategorie U15,

Pia Kopania (zwei mal Gold) U15,  Anna Hohenegger (2 mal Gold in der Kategorie U19), Francesco De Stefani, Carolin Rauner, Anna Sofie De March, Kevin Strobl und Franzi Hellrigl.

Auch dieses Mal waren viele Eltern mit dabei, entweder als Chaffeure, aber auch als Zuschauer und Betreuer außerhalb des Feldes, was uns immer wieder sehr freut, da es für Kinder und Verein eine Bereicherung ist. Wir sind am Samstag Abend nach Hause gefahren und Sonntag in der Früh wieder nach Bozen.

https://www.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=dbcd9131-18d5-4209-a0ff-35f190393adb

Die Coaches und Betreuer waren durchaus zufrieden mit den Leistungen der Spieler – bei manchen ist noch Potential nach Oben, bei vielen war es Hochleistung und auf alle Fälle war es für alle wieder eine gute Erfahrung – das Turnier war einwandfrei gut organisiert, und so macht es auch noch mehr Spaß an solchen Events teilzunehmen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.