Kalender

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Kommende Events

13 Apr 2024;
VSS - 1. Kinderolympiade MALS
26 Apr 2024;
YONEX Bozner U17 CUP - Bozner Frühling
27 Apr 2024;
Campionati Italiani Master
04 Mai 2024;
GP Verona
11 Mai 2024;
CIS A Mailand Play Off
18 Mai 2024;
PFINGSTTURNIER
25 Mai 2024;
CIS U17
01 Jun 2024;
GP Brescia
08 Jun 2024;
VSS - 2. Jugendcup BZ/BX
29 Jun 2024;
GP Modena

Mannschaft

Serie A

N Mannsch.  S.  +  -  Pt
1. BC Milano 9 9 0 46
2. Marabadm 9 7 2 39
3. SSV Bozen 9 7 2 38
4. ASV Mals 9 6 3 37
5. Modena Bad 9 6 3 31
6. Brescia SP 9 4 5 27
7. GSA Chiari 9 3 6 23
8. Piume dArg 9 2 7 15
9. SC Meran 9 1 8 10
10 C Palermo 9 0 9 4
tournamentsoftware

 

RAI - ZIPP

 

 

 

Willkommen auf der Homepage des ASV Mals Badminton

 

In der Hauptstadt Ugandas holte sich Judith Mair gestern zusammen mit Martina Corsini aus Mailand die Silbermedaille im Damen Doppel beim internationalen Challenge Turnier. 

Eigentlich waren die Mädchen dem Gold ganz nahe, nachdem sie im Endspielgegen die Inderinnen Hedge/Thakkar den ersten Satz gewonnen hatten und im zweiten schon in Führung waren. Gegen Ende des zweiten Satzes kamen sie dann immer mehr unter Druck und mussten sich den Gegnerinnen im dritten Satz geschlagen geben. Zuvor hatten sie das Endspiel nach einem umkämpften Dreisatz- Halbfinale ebenfalls gegen zwei Inderinnen erreicht und auch der Einzug ins Viertelfinale war von einem Dreisatz geprägt! Nur die zwei Auftaktspiele waren sorglose Siege! Die beiden Italienerinnen können mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein!

Zudem war Judith Mair auch im Einzel des internationalen Challenge-Turniers gemeldet, wo sie im ersten Spiel gegen die an Nr. 66 der Weltrangliste stehenden Israeli  Ksenia Polikarpova traf. Judith verkaufte sich sehr gut, und spielte auf Augenhöhe mit, verlor dann schlussendlich in drei Sätzen (21:16  17:21 und 12:21)  Auch dieses Turnier, obwohl in einem afrikanischen Land gespielt, wo die Bedingungen nicht die besten sind, war von der Anwesenheit guter Spieler aus Übersee geprägt, und so ist es für Europäer nicht so einfach, Paroli zu bieten.

Aus südtiroler Sicht ebenfalls mit dabei waren David Salutt im Herrendoppel mit Giovanni Greco, (kamen bis in die zweite Runde) , Katharina Fink und Yasmine Hamza fürs Dameneinzel , die jeweils in der ersten Runde, genauso wie Mair, ausschieden

Für Mair/Corsini, die erst heute früh aus Uganda zurückgekommen sind, stehen heute schon wieder Trainingseinheiten am nationalen Stützpunkt im Palabadminton von Mailand an.

https://www.tournamentsoftware.com/tournament/A03470E8-95D7-4E90-8158-1F17C48E3CC6/player/70

Nächste Ziele sind die Serie A Mannschaftsmeisterschaft in Chiari, Deutschland, China und Polen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.