Kalender

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Kommende Events

 

RAI - ZIPP

 

Mannschaft Serie A

N Mannsch.  S.  +  -  Pt
1. BC Milano 6 6 0 31
2. ASV Mals 6 5 1 28
3. GSA Chiari 6 4 2 26
4. Piume dArg 6 5 1 24
5. SSV Bozen 6 4 2 22
6. GS Fiamme 6 1 5 13
7. BoccardoN 6 2 4 12
8. SC Meran 6 2 4 12
9. AlbaShuttle 6 1 5 12
10 LRacchette 6 0 6  0
tournamentsoftware

 

Willkommen auf der Homepage des ASV Mals Badminton

 

Einen überaus guten Start legte unsere Mannschaft an diesem Wochenende ab!  Mit drei klaren Siegen hat man sich zusammen mit dem BC Milano an die Tabellenspitze gestellt - viel besser hätte es nicht sein können. 

Nachdem man als ausrichtender Verein alle Mannschaften am Samstag einen netten Empfang bereitet hatte, gings um 14.00 mit dem ersten Spiel gegen Boccardo Novi los -  mit einem 4:1 zu unseren Gunsten war man dann schon mal sehr zufrieden. Das Damendoppel von Judith und Lisa war gut, die Herrendoppel Luki/Tonni zogen mit 2:0 nach, das Dameneinzel von Judith gegen die Kämpferin Rainero begann ein wenig holprig, sie konnte aber dann im 3. Satz den Sack zumachen. Julien Carraggi war eine Klasse für sich im Herreneinzel und das Mixed mit Luki/Carmen musste leider im dritten Satz ganz knapp an Boccardo gehen. Gute Leistung!

Die zweite Begegnung war dann das Derby gegen den SSV Bozen - die sich mit einer Tschechin verstärkt hatten. Das Auftaktspiel, das DD ging souverän an Fink/Hamza, dann aber war Schluss für Bozen - das Herrendoppel Julien/Luki war Malser Angelegenheit - das Dameneinzel zweichen Judith und Yasmine wurde wohl zum Spiel des Tages, und in einem schwer umkämpften Dreisatzmatch hatte Judith den längeren Atem, sie konnte das Spiel 24:22 gewinnen. Tonni gewann dann klar auch das Herreneinzel und das gemischte Doppel war dann zum Abschluss auch noch Gastgeberangelgenheit - Luki/Lisa waren überlegener und holten sich den 4. Punkt.

Der Samstag Abend verlief dann ganz im Zeichen des gesellschaftlichen Aspekts, denn im Restaurant Sportwell in Mals aßen alle Mannschaften gemeinsam zu Abend und die Stimmung dabei war gut.

Am Sonntag Morgen kam es dann für alle 10 Mannschaften zur dritten Begegnung. Für Mals hieß der Gegner Piume d´Argento aus Sizilien, jene Mannschaft die wohl am meisten aufgerüstet hat, und sich einen guten Engländer, nämlich Steven Stallwood und eine Dame aus Zypern Eleni Christodoulou eingekauft haben. Unsere Mannschaft ließ nichts anbrennen und schon das DD Lisa/Judith war sehr motiviert ins Rennen gegangen - beide konnten den ersten Punkt für Mals holen. Der zweite war ein bisschen eine Überraschung, denn Julien/Luki gewannen hier knapp in drei Sätzen gegen Stallwood/Izzo - das Dameneinzel für Judith gegen Tognetti war o.k. und auch Tonni hatte wenig Schwierigkeiten gegen einen Izzo zu bekunden. Im Mixed kam es dann zu einem mega-interessantem Spiel - Julien/Lisa machten dem Engländer und der Zypriotin das Leben schwer, und konnten in einem spannenden Match mit vielen tollen Ballwechseln das Spiel im dritten Satz ganz knapp für sich entscheiden. Somit stand es zuletzt 5:0 für den ASV Mals. Meeeegaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Am Samstag spielte auch unsere B-Mannschaft mit Matthias Frank, Mathias De Stefani, Jacopo Bernardi, Jan Gurschler, Lena Gander, Jula Habicher, Nora Rainer und Samar Dhahri ihre erste Begegnung zu Hause. Mit Acquiterme hatte man den Absteiger der Serie A vom letzten Jahr als Gegner - und die noch guten Spieler aus dem Piemont nahmen sich dann auch ein sattes 5:0 Ergebnis mit nach Hause - was aber nicht die Leistung unserer Jugendlichen widerspiegelt, denn einige Dreisatzsiege zeigten vom guten Einsatz und vom Verbessern unserer Spieler.

Bravo Mädels und Jungs!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Website setzt Cookies, um unsere Internetpräesenz bedienerfreundlicher zu machen und ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Für die Funktion der Website dringend notwendige Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information