Kalender

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kommende Events

Mannschaft

Serie A

N Mannsch.  S.  +  -  Pt
1. SSV Bozen 6 5 1 29
2. BC Milano 6 6 0 29
3. ASV Mals 6 5 1 28
4. Marabadm 6 4 2 23
5. Modena Bad 6 4 2 21
6. GSA Chiari 6 2 4 18
7. Brescia SP 6 2 4 15
8. Piume dArg 6 2 4 12
9. SC Meran 6 0 6 4
10 C Palermo 6 0 6 1
tournamentsoftware

 

RAI - ZIPP

 

 

 

Willkommen auf der Homepage des ASV Mals Badminton

 

Zwei internationale Events standen für zwei unserer Nationalspieler auf dem Programm!

Seit ca. einer Woche weilt Judith Mair in Toronto/Canada und nimmt dort an einem International Challenge, zusammen mit einigen Team-Kollegen teil.

Im Einzel überstand sie leider ihr erstes Spiel nicht, im Doppel zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Martina Corsini gelang es beiden ein erstes Spiel noch gerade zu biegen. Gegen zwei Canadierinnen verloren sie den ersten Satz klar mit 4:21, im zweiten Satz konnten sie dann das Spiel drehen und gewannen ihn mit 21:18 - und um das Spiel hochbrisant zu halten, gabs schlussendlich einen knappen dritten Satz (21:19) zu Gunsten unserer beiden Mädchen.

Im zweiten Spiel trafen sie wiederum auf Cadanierinnen, und dieses taten sie in zwei Sätzen heim, auch wenn es hier im zweiten Satz fast brenzlig wurde - auch weil Martina die Grippe bekam und nicht fit war. Im Viertelfinale angelangt trafen sie auf weitere Canadierinnen, aber da lief es dann für Judith und Martina nicht mehr nach Wunsch - eindeutig mussten sie das Spiel abgeben und den Traum auf eine weitere Medaille aufgeben. Immerhin reichte es für einen guten fünften Rang bei einem International Challenge! In den Tagen des Eingewöhnens hatten sich alle Ticket für ein Basketballspiel in Toronto gekauft und konnten die Atmosphäre eines solchen Events mit auskosten!

https://bwf.tournamentsoftware.com/tournament/58d2b9fe-28e0-4365-9449-3e802e31e13a/Matches

Fast zur selben Zeit fand in Malta ein internationales future series Turnier statt (zwei Kategorien unter einem international Challenge) - und aus Malser Sicht nahm dort Luca Zhou teil.

Als Junior-Spieler mit kaum Punkten im Seniorbereich, musste er sich in der Qualifikation beweisen, und es gelang ihm in Einzel sowie im Doppel mit Alessandro Gozzini, sich für den Hauptbewerb zu qualifizieren (im Einzel gewann er dabei drei Spiele und im Doppel zwei) - im Hauptfeld bezwang er in seinem ersten Spiel einen Dänen und musste sich dann der Nummer 1 des Turniers (Aserbeidschan) in zwei Sätzen geschlagen geben. Im Doppel gewannen sie zwei Spiele und so kamen sie bis ins Viertelfinale (genauso wie Judith), wo sie in einem nervenaufreibendem Spiel gegen die Deutschen Bourakkadi/Peters im dritten Satz scheiterten.

https://bwf.tournamentsoftware.com/tournament/77ef4549-991a-4f67-80f4-13b47217c3b6/Matches

Ein gutes Ergebnis für die beiden Juniorenspieler, die ab Jänner sich in der Seniorklasse beweisen müssen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.