Kalender

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Kommende Events

13 Apr 2024;
VSS - 1. Kinderolympiade MALS
26 Apr 2024;
YONEX Bozner U17 CUP - Bozner Frühling
27 Apr 2024;
Campionati Italiani Master
04 Mai 2024;
GP Verona
11 Mai 2024;
CIS A Mailand Play Off
18 Mai 2024;
PFINGSTTURNIER
25 Mai 2024;
CIS U17
01 Jun 2024;
GP Brescia
08 Jun 2024;
VSS - 2. Jugendcup BZ/BX
29 Jun 2024;
GP Modena

Mannschaft

Serie A

N Mannsch.  S.  +  -  Pt
1. BC Milano 9 9 0 46
2. Marabadm 9 7 2 39
3. SSV Bozen 9 7 2 38
4. ASV Mals 9 6 3 37
5. Modena Bad 9 6 3 31
6. Brescia SP 9 4 5 27
7. GSA Chiari 9 3 6 23
8. Piume dArg 9 2 7 15
9. SC Meran 9 1 8 10
10 C Palermo 9 0 9 4
tournamentsoftware

 

RAI - ZIPP

 

 

 

Willkommen auf der Homepage des ASV Mals Badminton

 

Der Malser Mädel Power schlägt wieder einmal zu. Heute, am Sonntag haben unsere Mädels in allen möglichen Einzelkategorien des Turniers einen Heimsieg gewonnen.

In der Seniorklasse schrieb Judith Mair ganz klar an, zudem stand auch Anna Sofie als gute Dritte am Podium! Bei den U19 Mädchen gabs eine Überraschung nach der anderen, unsere Mädels wuchsen über sich hinaus und holten das gesamte Podest. Sieg für Maria Lara De March vor Anna Hohenegger in einem dramatischen Dreisatzmatch, und Rang drei teilen sich eine fulminante Julia Reinalter (die heute die starke Sofia Galimberti in zwei Sätzen schlug) und eine etwas angeschlagene Carolin Rauner.

Auch das U17 Podium gehörte den Ausrichtern, denn mit Lena Kobler, Pia Kopania, Franzi Hellrigl und Eya Dhahri standen wiederum nur Malserinnen am Podium! Bei U 15 sorgte ein Malser Finale für den Sieg von Mara Stricker vor Emilia Ziernheld und Eva Maria Zangerle - und die Kategorie U13 sah auch in einem mega spannenden Endspiel zu guter Letzt Lea Gitterle ganz oben stehen, vor Frieda Heinisch und Nathalie Gitterle als Dritte! Klingt fast so, als wären nur Malserinnen am Start gewesen, dem war überhaupt nicht so - einzig - heut war es eben mal ein super Malser Mädel Tag. Bei den Herren rettete nur Anton Gurschler die Malser Ehre  - mit seinem Sieg in der Kategorie U17, vor Francesco De Stefani (2.) und Adrian Telfser sorgten die Malser Jungs für ein tolles Malser Podium! Für die restlichen männlichen Podiumsplätze bei den Einzeldisziplinen sorgten Matthias REnner als dritter in U13 und Matthias Frank als guter zweiter bei den Senior Männern!

- nicht zu vergessen ist auch das gute Abschneiden unserer Jüngsten, die heute ein U11 Turnier außer Konkurrenz gespielt haben. Hier gewann Niklas Gögle, und Finn Unterberger wurde dritter. Bei den Mädels kam Isabell Schwemm auf den zweiten Platz und dritte wurde Hannah Niedermair.

Bei der Preisverleihung gabs Pokale, Medaillen und Loaker Kekse für alle. Zudem wurden Geschenkskörbe verlost, sehr zur Freude aller anwesenden Teilnehmern. An Dank geht an Loacker und an die VIP - Vinschger Äpfel -die dürfen nie fehlen!!

Der gestrige Tag, der Mix und Doppeltag  ließ unsere Herzen auch fast immer höher schlagen - in den Mixed Disziplinen holten wir uns Mit Lea Gitterle/Mattia Cattaneo (Lecco) Gold, sowie auch im U15 Mix mit Mara Stricker/Adrian Telfser und in der Senior Klasse mit Judith Mair/Kevin Strobl. Die Doppeldisziplinen brachten uns bei U13 Knaben Gold mit Matthias Renner/Matthias Pichler, U15 MD-Gold  mit Emilia Ziernheld/Eva Maria Zangerle, U17 MD Gold mit Lena Gander/Eya Dhahri und auch Gold in dieser Kategorie für Anton Gurschler/Adrian Telfser, Anna Hohenegger/Carolin Rauner räumten in der U19 DD Kategorie ab - dahinter Maria Lara De March/Julia Reinalter.

Eine gute Ausbeute, mit ein paar bitteren Pillen zum Schlucken, aber auch das gehört dazu, und gibt vielleicht Anlass zu Verbesserung! Die Coaches Monika und Auditya waren zusammen mit vielen anderen Hilfscoach im Dauereinsatz und machten ziemlich zufriedene Gesichter!

Die Organisation ging uns reibungslos von der Hand , in der Bar hatten unsere Damen alles bestens im Griff - am Samstag gingen die Kuchen aus und gleich gabs ein paar fleißige Mamis, die uns am Samstag Abend noch eingesprungen sind, mit Backen von neuen Kuchen! 

Mit Siegmund Helmuth als Oberschiedsrichter und Hannes Turnierleitung war alles gut strukturiert und unsere Spieler haben das ihre dazu beigetragen, dass dieses Turnier wieder einmal in die Analen des ASV Mals eingeht! Auch das Zusammenräumen am Sonntag lief wie am Schnürchen, viele waren geblieben und machten der Arbeit ein baldiges Ende! So sieht Vereinsarbeit aus! Hopp Mals!

https://fiba.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=aa1e47e3-835b-4b88-8ac3-288d65086351

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.