Kalender

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Mannschaft Serie A

N Mannsch.  S.  +  -  Pt
1. BC Milano 6 6 0 31
2. ASV Mals 6 5 1 28
3. GSA Chiari 6 4 2 26
4. Piume dArg 6 5 1 24
5. SSV Bozen 6 4 2 22
6. GS Fiamme 6 1 5 13
7. BoccardoN 6 2 4 12
8. SC Meran 6 2 4 12
9. AlbaShuttle 6 1 5 12
10 LRacchette 6 0 6  0
tournamentsoftware

RAI - ZIPP

 

 

 

Willkommen auf der Homepage des ASV Mals Badminton

 

Ja, nein, ja, nein... ein Wechselbad der Gefühle... ja wir machen das Camp, nein wir machen es nicht. Schlussendlich hat unser Kampfgeist gesiegt, und die Lust wieder der Normalität etwas Raum zu geben - und so hat sich das OK Team des ASV Mals BADMINTON an die Arbeit gemacht, und hat mit den vorgeschriebenen Auflagen das Camp organisiert.

Insgesamt waren 40 Athleten zugelassen, ein Trainerteam bestehend aus 7 Coaches sorgte für eine super-Trainingswoche, und auch rund ums Camp fehlte den Teilnehmern nichts. Untergebracht waren die auswärtigen Spieler im Malserhof, einige sogar mit Familien, und auch dort gabs nur Lob ob der organisatorischen Fähigkeiten und fürs gute Essen - ein Danke auch von unserer Seite! Danke auch an unsere Sponsoren VION (Leibchen), VINSCHGAU Äpfel, MILA für die Joghurts und Trinkjoghurts! 

Das Wochenprogramm umfasste sehr viel Individualtraining in kleinen Gruppen in der Halle, Mentaltraining mit Piffrader Valentin, Kraft - und Konditionstraining mit Müller Monika, Yogaeinheiten mit Alber Julia, Haiderseelauf mit anschließendem Frühstück, Ausflug auf den Watles , Mannschaftsturnier und zum Abschluss ein gegrilltes Mittagessen.

Das Trainerteam bestand für die Badmintoneinheiten aus Henri Vervoort (Head Coach), Fabio Tomasello, Fabio Morino, Roy Mulder und Tom Scholz - täglich absolvierten die Teilnehmer bis zu 8 Stunden abwechslungsreiches Training, von Morgensport bis Yoga.

Die Fotos wurden mit Abstand gemacht, und auch sonst gabs die Distanzierung, trotzdem hatten die Spieler eine Menge Spaß und endlich wieder einmal das Gefühl, sich für ihren Sport abzurackern und am Abend so richtig müde ins Bett zu fallen.

Danke auch an beide Schulen: Oberschulzentrum Mals und Schulsprengel Mals (Mittelschule) mit ihren Schuldienern, die das Putzen und Reinigen sehr erst nehmen und mitgeholfen haben, aus dieser Woche eine tolle Trainingswoche zu machen!!

Wir haben auf alle Fälle viele lachende und zufriedene Gesichter gesehen, und die Mühe war es wert! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Website setzt Cookies, um unsere Internetpräesenz bedienerfreundlicher zu machen und ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Für die Funktion der Website dringend notwendige Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information